Terminalserver Lösungen

Ein Terminalserver ermöglicht Benutzern an Clientcomputern über ein Netzwerk Zugriff auf Windows-basierte Programme. Mithilfe von Terminalserver können Sie einen einzelnen Installationspunkt bereitstellen, der mehreren Benutzern Zugriff auf den Desktop eines Betriebssystems ermöglicht. Die Benutzer können von einem Remotestandort aus Programme ausführen, Dateien speichern und Netzwerkressourcen verwenden, als wären diese Ressourcen auf ihren eigenen Computern installiert.

Fujitsu Futro

Die Nutzung eines Terminalservers bietet je nach Anwendungsfall immense wirtschaftliche Vorteile für ein Unternehmen. Allerdings müssen bei der Planung deutlich mehr Voraussetzungen geschaffen und geprüft werden als bei einem üblichen Client/Serverbetrieb. Bei der Erwägung zwischen Vor- und Nachteilen und bei der Erstellung eines Konzeptes unterstützen wir Sie gern.

 

Wir bieten Fujitsu Thin oder Zero Clients, die ideale Wahl für Server-basiertes Computing. Egal ob im Betrieb mit RDP oder ICA Protokoll, als Thin Client für Windows Terminaldienste oder als Java basiertes Netzwerk Client – die FUTRO S Serie unterstützt Sie bei der Minimierung des TCO. Das Fehlen von Lüftern und rotierenden Teilen sorgt für einen zuverlässigen, ausfallsicheren und leisen Betrieb.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Markus Schneider

Zertifizierter Sachverständiger für
Technik und Systeme
der Informationsverarbeitung

Erreichbarkeit

Rufnummer:  0511 / 726091 - 692
Mailadresse:  schneider@itverstand.de